Hausbau & Renovieren | Wohnen & Einrichtung | Garten | Dekorieren & Basteln

Wohnen & Einrichtung

» Wohntrends
» Wohnzimmer
» Schlafzimmer
   - Schlafzimmer Design
   - Kleiderschränke
   - Feng Shui
   - Matratzen Modelle
   - Rollmatratzen
   - Matratzenschoner
   - Lattenroste
   - Bettdecke
   - Tagesdecken
   - Kissenfüllung
   - Bettwäsche
   - Spannbettlaken
   - Wasserbett
   - Luftbett
   - Boxspringbetten
   - Himmelbetten
   - Nachttische
» Kinderzimmer
» Küche
» Bad und Sanitär

Service

» Inhaltsverzeichnis

ABout US

» Kontakt & Impressum

Home - Wohnen & Einrichtung - Schlafzimmer - Kleiderschränke

Kleiderschränke - Intelligente Stauraumwunder

Durchdachte Schranksysteme bieten nicht nur viel Stauraum, sie fügen sich auch in Größe und Optik perfekt ins Schlafzimmerambiente ein. Dabei ist die Auswahl an freistehenden Kleiderschränken angenehm vielseitig: Vom zweitürigen Bio Kleiderschrank im Landhausstil über futuristische Gleittürenschränke bis zu Schleiflack mit sechs Türen und mehr ist alles möglich und zu haben.

Und wer Kleinstwohnung oder Caravan sein eigen nennt, ist mit transportablen Kleiderwagen plus Kommode ideal bedient. Vorhänge halten den Staub aus dem Kleiderschrank draußen und sorgen auch im Mini-Apartment für ein aufgeräumtes, einladendes Wohngefühl.


Begehbare Kleiderschränke

Ungenutzte Eckbereiche wie Dachgiebel verwandeln sich mittels variablem Innenleben und perfekt passenden Gleittüren in ein nahtlos eingefügtes, modernes Stauraumwunder. Material, Fronten, Türform und Innenausstattung lassen sich bei einem begehbaren Kleiderschrank nach Wunsch flexibel wählen und gestalten.

Läufer und Bodenbeläge setzen farbige Akzente, auch bequeme Sitzgelegenheiten finden im begehbaren Kleiderschrank Raum, ebenso wie ein großer Spiegel, in dem man sich vollständig betrachten kann. Unaufdringliche LEDs beleuchten die Farbtöne der Kleidung unverfälscht und sorgen für eine harmonische Licht- und Farbgestaltung, während dekorative Glasvitrinen alle wertvollen Preziosen vor Verstauben schützen: Fertig ist ein intimes Ankleidezimmer, das alle Kleidungsstücke und Accessoires aufnimmt und das, fest geschlossen, überraschend eingetroffenen Gästen immer einen aufgeräumten Wohnbereich präsentiert.


Regalsystem Kleiderschrank

Jeder Kleiderschrank ist nur so praktisch wie sein Innenleben: Jedes Kleidungsstück, ob Unterwäsche, Jeans oder Krawatte, will mit einem Handgriff erreichbar sein. Ordnungshelfer wie Schrankkörbe, auf dem Regalboden oder darunter befestigt, Extra-Hängeschränke für T-Shirts oder Pullover an der Kleiderstange schaffen ein Plus an Übersichtlichkeit.

An Stangen aufgehängte Wandborde nehmen die Accessoires auf. Die Innenseite der Kleiderschrank Türen enthüllt ergänzende Hängegarderoben – keine Fläche bleibt ungenutzt. Hübsche Plastik- oder Pappboxen lassen Strümpfe und Unterwäsche verschwinden. Noch immer Platzbedarf? Platzieren Sie Rollcontainer auf dem Kleiderschrank Boden.


Designer Kleiderschrank

Diese Designer Kleiderschränke zeigen Front und Seiten in hochglänzender Optik, bevorzugt in Creme oder Lichtweiß, zuweilen interessant aufgepeppt mit dekorativen Querfriesen aus heimischen Massivhölzern. Auch minimalistische Massivholzfronten oder Türen aus Holznachbildung sind separat wählbar, ebenso wie Farbausführung und Korpustyp. Immer beliebter: Fronten mit edlen Einsätzen aus Float-Sicherheitsglas.

Softclose-Scharniere ermöglichen lautloses Schließen der Kleiderschrank Türen, während ABS-Kanten harte Oberflächen und Kratzfestigkeit garantieren. Hier lassen nicht zuletzt die hochwertigen Metallbeschläge deutsche Hersteller unbesorgt mehr als 2 Jahre Garantie gewähren.

Gestalten Sie Ihren hochmodernen Schwebetürenschrank oder Drehtürenschrank einfach selbst: Eine große Palette optionalen Zubehörs plus LED-Innen- und Außenbeleuchtung steht dazu bereit.

Unterschiedlichste Innenschubkästen, Schubkastencontainer, Einlege- und ausziehbare Fachböden, Wäschekörbe sowie zusätzliche Kleiderstangen, aber auch Hosen- und Krawattenhalter schaffen ein intelligentes Regalsystem im Kleiderschrank nach Wunsch. Daneben bieten Übereck Kleiderschränke mit Drehtüren maximalen Platz für das großzügige Schlafambiente. Den Kleiderschrank individuell einteilen? Werkseitig vorgenommene Reihenlochbohrungen ermöglichen auch dies.


Kleiderschrank massiv

Massivhölzer versprechen ein gesundes Wohngefühl – mindestens zwei Millimeter Holzstärke sollten es aber schon sein. Hochwertige Massivholz Kleiderschrank Modelle erhalten eine biologische, ungiftige Oberflächenbehandlung – gewachst oder auch geölt. Massivholz ist angenehm pflegeleicht: Täglich mit einem trockenen oder leicht feuchten Tuch abgewischt, behält es lange seine aparte Oberflächenoptik.

Hier sind alle Schrankteile schadstoffgeprüft, lösungsmittelfrei und ohne Acrylate oder Schwermetalle hergestellt. Dieses Marktsegment setzt außerdem auf solide handwerkliche Verarbeitung, auch bei Echtholzfurnieren wie aus Nussbaum, die man auf schadstoffgetestete Tischlerplatten verleimt.

Äußerlich rustikale, klassische Massivholz Kleiderschränke aus preisgünstiger Fichte, stilvoller Erle, Birkenholz, Kernbuche oder Eiche entpuppen sich schnell als hochmoderne Strauraum Talente mit lautlos funktionierenden Dreh- und Schwebetüren. Lebhafte Maserungen und klarlinige Grifflösungen, ebenfalls aus Massivholz, liegen im Trend.

Massivholz und schnörkellos? Kein Widerspruch: Helle Birke beispielsweise gestaltet ein elegantes Schlafzimmerambiente in zeitlosem Design mit perfekt gedämpften Türen – immer freundlich, nie unterkühlt. Die Oberflächen schützt ein wasserbasierter Klarlack, der zudem samtigen Glanz verleiht. Nebenan schmückt ein preiswerter Kleiderschrank aus weißlasierter Kiefer das Kinderzimmer, kindgerecht mit haptisch angenehmen Holzknöpfen ausgestattet.

Englische Stilmöbel inklusive besagten Schnörkeln und mit Oberflächen in warmen Tönen gelten vielen als Inbegriff zeitloser Gemütlichkeit. Freunde dieser massiven Kleiderschränke freuen sich über aufwändige Kassettentüren und handwerklich gearbeitete Zierprofil-Deckplatten.

Brünierte Messinggriffe und elegant geschwungene Aussparungen am Sockel verleihen standesgemäßen Stilschliff. Doch Tradition hin oder her – auch hier ist man flexibel und bietet viele Breiten, Fachbodenvariationen und Kleiderschrank Modelle mit zwei bis acht Türen und mehr an.


Kunststoff Kleiderschrank

Ein bezahlbarer Kleiderschrank aus Plastik? Variable Steckregalsysteme eignen sich nicht nur für Bad oder Büro, sondern halten zunehmend Einzug in Schlaf- und Jugendzimmer: Ganz ohne Werkzeug entstehen hier quadratische oder rechteckige große und kleine Fächer in Eigenregie, ergänzt durch Kleiderstangen.

Andere Kleiderschrank Modelle verschließt ein dreiseitiger Reißverschluss - staubfreies Aufbewahren garantiert. Unter ihrer abwaschbaren PEVA-Kunststofffilm-Außenhülle sitzt ein leicht zerlegbares Metallgerüst. Aber: Wenn schon Kunstfaser, dann bitte grundwasserneutral, PVC-, chlor- und kadmiumfrei.

Das Design dieser besseren Textilgarderoben reicht von buntschreiendem Blümchenprint über schlicht unifarben bis zum Leopardenmuster – wer auf stilvolle Optik Wert legt, sucht entsprechend länger und zahlt drauf. Die Belastbarkeit dieser flexiblen Kleiderschränke endet leidet oft bei 20 kg und weniger. Wer eher anspruchslos ist, findet schon ab 50 Euro akzeptable Qualität, Preistendenz stetig fallend.

Grundsätzlich muss bei der Auswahl eines Kleiderschrankes das optimale Mittelmaß zwischen Platzbedarf und Platzangebot gefunden werden. Je größer der Kleiderschrank, umso übersichtlicher und schonender können Kleidung und Bettwäsche einsortiert werden.


Weitere Artikel

- Kinder Schreibtisch
- Etagenbett

Anzeigen