Hausbau & Renovieren | Wohnen & Einrichtung | Garten | Dekorieren & Basteln

Service

» Inhaltsverzeichnis

ABout US

» Kontakt & Impressum

Home - Garten - Gartengestaltung - Gartentisch

Gartentische aus Kunststoff

Endlich: Raus an die frische Luft und die Natur im Grünen genießen – bei einem Sonntagsfrühstück auf Terrasse oder Balkon. Doch der Raum hier ist oft begrenzt: Wird ein Garten Tisch benötigt? Oder ist nur Platz für die Sonnenliege? Beides ist machbar. Oft reichen intelligent konstruierte Klapptische oder Beistelltische aus Kunststoff völlig aus, um eine kleine Gästerunde zu bewirten.

Die neuen Kunststoff Gartentische behalten auch nach intensiver Sonnenbestrahlung Farbe und Form. Niederschläge perlen einfach ab und einige Modelle bleiben ganzjährig im Freien, ohne Schaden zu nehmen oder setzen lebendige Farbakzente im Innenraum.


Materialien für den Kunststoff Garten Tisch

Kunststoff besitzt gute Außeneigenschaften, denn es ist fest gegen Verwittern und Verkratzen, dabei äußerst pflegeleicht und kann zunehmend auch der Wiederverwertung zugeführt werden. Leicht wirkende Kunststoff Gartentische wirken optisch federleicht, entpuppen sich aber als positiv schwergewichtig – so bleiben sie sicher am Platz.

Wo Naturmaterialien versagen, sind moderne Geflechtmöbel aus recyclingfähiger Synthetik deutlich widerstandsfähiger. Lichtecht, behalten sie lange frische Farbbrillanz. Inländische und europäische Gartentische stammen überwiegend aus schadstofffreier Herstellung. Ihre Gestelle sind korrosionsfest. Allerdings bedeutet das Etikett Kunststoff nicht zwingend Fabrikware und Billigprodukt - meist hat man es mit Handgeflochtenem zu tun, das nicht umsonst zu haben ist.

Die Stränge bestehen aus veredelten Polyethylen-Kunststoffen, die immer Weichmacher enthalten. Achten Sie beim Gartentisch Kauf darauf, dass nur haut- und umweltverträgliche Weichmacher verwendet wurden. Denn ganz ohne geht es nicht: Weichmacher verhindern ein Brechen des Materials. Außerdem sollte das Material UV-Stabilisatoren enthalten, die ein Ausbleichen hinauszögern und verhindern, dass aggressive UV-Strahlung den wichtigen Weichmachern zusetzt.

Doch leider: Irgendwann ist es immer soweit - der Kunststoff Gartentisch wird spröde und büßt an Farbigkeit ein. Etablierte Markenfasern wie Rehau oder Sunloom sind zwar ein wenig teurer, aber auf ihre UV-Beständigkeit getestet, um die versprochenen sechs bis acht Jahre Lebensdauer unbeeindruckt durchzuhalten.

Mit der Wahl einer soliden Faserstärke gehen Sie ebenfalls auf Nummer Sicher. Neben klassischen Flachbandfasern sind auch Gartentische aus Rundbandfasern mit Durchmessern von bis zu zwölf Millimetern im Handel.


Gartentisch Modelle aus Kunststoff

Passt auf den kleinsten Balkon: Ein leichter Beistelltisch aus flexiblem, feinem Rundgeflecht, dessen Basis ein leichtes Aluminiumgestell bildet, das sich unsichtbar darunter versteckt. Diese Gartentische passen perfekt zu farbgleichen Korbsesseln und –stühlen. Noch Platz? Auch Korbsessel aus dunklem Geflecht in Kombination mit farblich passenden Aluminiumtischchen mit Glasplatte fügen sich harmonisch in dieses Ensemble.

Glücklicher Besitzer einer großen Gartenterrasse? Outdoor-Loungemöbel sorgen für ein entspanntes Wohnzimmer Feeling im Freien, sehen aber auch innen gut aus. Der Lounge Gartentisch, der auch als runder Brasserietisch zu haben ist, besteht aus elastischem, aber temperaturunempfindlichem Polyrattangeflecht und präsentiert sich in unterschiedlichsten Designs.

Oftmals wird er aus einer einzigen Faser in Handarbeit hergestellt. Ist sein Aluminiumrahmen nicht komplett umflochten, findet man hier bewusst sichtbare Aluminiumgestelle mit hochwertiger Beschichtung. Eine Tischplatte aus Sicherheitsglas krönt das Ganze.

Garten Flechttische mit entspannter Optik passen perfekt zu Armlehnsesseln im Yachtclubstil – fertig ist das perfekte Urlaubsflair.

Luxus hier, einfache Tabletttische dort: Organisch rund und aus Acryl-Mineralmix, wirken diese Gartentische felsschwer, aber überraschen mit Leichtigkeit. Ansonsten treibt man es bunt. Extravagante Muster liegen genauso im Trend wie Knallfarben und sanfte Naturtöne. Allen gemeinsam: Gartentische aus Kunststoff sollten durchgefärbt sein. Alle anderen entlarvt jeder kleinste Kratzer als eher minderwertig.

Ein trendy Garten Kunststofftisch in authentischer Holzoptik? Wer hier Stilbruch vermutet, muss weiter nach seinem individuellen Wunschtisch suchen. Doch auch echtes Teakholz und Kunststoff können perfekt harmonieren. Designer experimentieren mit Modellen in geradlinigem Design, indem sie luftgetrocknetes, sorgfältig verarbeitetes Teak aus kontrollierter Forstwirtschaft mit hochwertigen Spezialkunststoffen zusammenbringen.


Garten Tische aus Kunststoff richtig pflegen

Nässe lässt diesen Garten Tisch unbeeindruckt - Polyrattan-Gartentische trocknen nach einen Regenschauer blitzschnell ab. Verschmutzungen entfernt man mit einem feuchten Lappen, etwas Seifenlauge, einer sanften Bürste oder einfach durch Absprühen mit dem Gartenschlauch. Sie sehen schon: Polyrattan verträgt eine Menge; die Schmelzpunkte der Fasern liegen deutlich oberhalb von 100 °C, Versprödungstemperaturen unter minus 50 °C.

So kann Ihr Garten Tisch auch im Mitteleuropäischen Winter draußen bleiben, sorgfältig mit seiner Schutzhülle bedeckt. Trotzdem schont winterliches Einlagern den Kunststoff und ist immer zu empfehlen – für eine noch längere Lebensdauer.


Weitere Artikel

- Pavillons Metall
- Haustürvordächer

Anzeigen