Hausbau & Renovieren | Wohnen & Einrichtung | Garten | Dekorieren & Basteln

Hausbau & Renovieren

» Hausbau
   - Hausplanung
   - Bauweisen
   - Baustoffe
   - Architekten Haus
   - Der Baumeister
   - Plattenfundament
   - Kellerbau
   - Kellerabdichtung
   - Wärmedämmung
   - Haustür
   - Fensterrahmen
   - Rolladen Systeme
   - Carport Bausatz
   - Immobilienbewertung
   - Haus Kaufvertrag
   - Fertighaus
   - Wintergarten
   - Brunnenbau
» Heizung
» Renovierung
» Energie
» Baufinanzierung
» Versicherung

Service

» Inhaltsverzeichnis

ABout US

» Kontakt & Impressum

Fertiggarage

Fertiggaragen

Ohne Bauschutt und Baulärm, kostensparend und rationell errichtet: Fertiggaragen, die an einem Tag nicht nur geliefert, sondern komplett montiert werden können. Verglichen mit herkömmlicher „Stein auf Stein“-Bauweise lassen sich hier je nach Garagen Typ bis zu 70 Prozent sparen. Eine effiziente Bauweise und geringste Transportwege schonen die Umwelt.

Fachhersteller bieten ihren Kunden die attraktive Möglichkeit, ihre Einzel-, Doppel- oder Reihengarage mit Tür- und Fenster- sowie Torlösungen nach den gewünschten Anforderungen wie Stil, Raumbedarf und Verwendungszweck individuell zusammenzustellen.


Fertiggaragen aus Holz

Diese optisch ansprechenden und auf ökologische Nachhaltigkeit setzenden Garagen Typen gibt es in Holzständer- oder Blockhausbauweise, - realisierbar im Selbstbau. Diese systematisierten Bausätze sind Carportbausätzen vergleichbar, ergänzt durch Innen- wie Außenwände und spezielle Dämmmaterialien.

Blockhaus Fertiggaragen mit Natur-Atmosphäre sollten in Holzsorte und Farbgebung perfekt zur Ausstattung des zugehörigen Wohnhauses passen und sind bei Neubau meist Teil des Gesamtsystems, etwa in Form einer gemeinsamen Überdachung.

Was passiert mit dem Regenwasser? Auf ökologisches Bauen setzende Hausbesitzer entscheiden sich hier gern für Zisternensysteme mit Unterboden-Entwässerung: So kann das Regenwasser sinnvoll genutzt werden.


Fertiggaragen aus Metall

Preisgünstige, binnen Stundenfrist aufgestellte Garagen aus Metall-Fertigelementen gibt es in unterschiedlichster (Fassaden-)Optik und diversen Dachlösungen, - es muss längst nicht mehr ein Stahlblech-Flachdach sein.

Mehr als zwei Helfer sind beim Selbstaufbau der leichten, oft nur wenige Zentimeter starken Elemente nicht erforderlich. Diese Fertiggaragen Systeme erlauben einen vergleichsweise unkomplizierten Einbau weiterer Fenster und Türen sowie die Abtrennung gesonderter Innenbereiche und Ablagenischen, etwa zur Einrichtung einer Werkstatt.

Metall Fertiggaragen können auch Jahre später noch zur Doppelgarage erweitert werden. Torlösungen reichen vom manuell betätigten Schwingtor aus Stahlblech oder Holz bis zu Rolltoren und funkgesteuerten Sektionaltoren mit Vollautomatik (die am besten durch den Fachbetrieb installiert werden sollten).

Wie alle Fertiggaragen in Trockenbauweise können Stahlblech-Modelle bei Bedarf demontiert und andernorts erneut aufgestellt werden. Stahlgaragen benötigen nur wenig Pflegeaufwand und gelten als extrem witterungsbeständig.


Fertiggaragen aus Stahlbeton

Diese Fertiggaragen sind sprichwörtlich aus einem Guss und lassen sich perfekt in den Gesamteindruck eines Wohnobjektes integrieren. Sowohl solide Wände als auch Dachelemente gibt es bereits werkseitig vorgefertigt und montiert, je nach Gestaltungsidee sogar in runden und ovalen Formen.

Moderner Stahlbeton bürgt Sommer wie Winter für gesunde klimatische Bedingungen und bietet eine gute Schallisolierung. Stahlbeton Garagen sind auch als monolithische Gesamt-Stahlbetonkörper inklusive Boden erhältlich. Die stärkere Lasten, etwa durch Schnee oder Erde, vertragenden Wannendächer verfügen meist über eine umlaufende Betonattika. Lüftungsöffnungen sind sowohl im Torblatt als auch in der Rückwand integriert.

Außenwände sind fertig in Spritztechnik unterschiedlichster Farbgebung verputzt oder zumindest für den bauseitigen Verputz vorbehandelt. Dachbekieselungen bieten zusätzlichen UV-Schutz. Dachisolierungen aus hochelastischer Schweißbahn sowie Dachentwässerungssysteme komplettieren das Angebot in diesem Bereich. Pulverbeschichtete Stahltore mit Dreifachverriegelung und Anschlagdämpfung werden nicht nur bei Beton-Fertiggaragen gern eingebaut.


Klinker Fertiggaragen

Klinker, - eine besonders hochwertige Lösung, mit der Möglichkeit, aus vielen Farbstellungen zu wählen. Auch Echtklinker wird vorgefertigt angeliefert, um nur noch an Ort und Stelle montiert zu werden. Fertiggaragen aus Klinker werden gern als Teil einer Reihengarage verbaut, auch hier als Einzel- oder Mehrfachbox.

Wer weniger investieren möchte bzw. kann, entscheidet sich für Pressgranulat-Verkleidungen. Mit diesen Wänden lässt sich auch preisgünstiger Stahlblech optisch aufwerten und die Wärmedämmung, auch von Beton Fertiggaragen, verbessern.

Viele Garagen Hersteller achten bei ihren Modellen (Typenstatik) darauf, dass das Baugenehmigungsverfahren nicht unnötig kompliziert wird und helfen mit den Bauantragsunterlagen. Sie kümmern sich außerdem um die Voraberrichtung des erforderlichen Garagen Fundaments oder stellen auf Kundenwunsch geeignete Fundamentspläne für die Selbstausführung zur Verfügung: Bauartbezogen, aber auch hinsichtlich der Bodenbeschaffenheit kann der Bauherr zwischen preiswerteren Bodenplatten oder kostenintensiveren Streifenfundamenten wählen.

Und nicht zuletzt, - seriöse Anbieter erkennt man daran, dass sie erst nach Aufbau zur Kasse bitten. Achten Sie außerdem auf Garantien: Die Garantiezeit für Fertiggaragen beträgt üblicherweise wenigstens zwanzig Jahre.


Anzeigen