Hausbau & Renovieren | Wohnen & Einrichtung | Garten | Dekorieren & Basteln

Hausbau & Renovieren

» Hausbau
» Heizung
   - Ölheizung
   - Gasheizung
   - Elektroheizung
   - Pellets
   - Kaminofen
   - Kachelofen
   - Schornsteintechnik
   - Ethanolkamin
   - Solarthermie
   - Erdwärmepumpen
   - Luft Wärmepumpe
   - Lüftungsanlage
   - Blockheizkraftwerk
   - Infrarotheizung
   - Wandheizung
   - Fußbodenheizung
   - Heizkörper
   - Wie Heizen u. Lüften?
» Renovierung
» Energie
» Baufinanzierung
» Versicherung

Service

» Inhaltsverzeichnis

ABout US

» Kontakt & Impressum

Home - Hausbau & Renovierung - Heizung - Tankreinigung

Öltankreinigung - Für Werterhalt und Betriebssicherheit

Fachgerecht eingerichtete Öltanks sind jahrzehntelange betriebssicher. Exakt vorgegebene Intervalle für die Tankreinigung existieren nicht.

Ganz darauf verzichten sollten Sie jedoch nicht: Verwendet man preisgünstigeres Heizöl schlechter Qualität, kann es unter Umständen zu vermehrter Paraffin-Ausscheidung, Algenbildung, Verschlammen der Ölfilter und Pumpen und Verstopfung der Rohrleitungen kommen, - Störungen des Ölbrenners häufen sich. Nach etwa zehn Jahren kann eine Öltankreinigung daher sinnvoll sein.

Es kann nicht oft genug betont werden: Heizöl ist ein natürlicher Rohstoff, bei dessen Alterung sich bestimmte Stoffe zwingend auf dem Boden des Öltanks absetzen. Und diese Stoffe haben im Brenner nichts zu suchen.

Auch Lüftungsrohre stellen eine Problemquelle dar: Feuchtigkeit dringt ein, kondensiert und sinkt auf den Tank Boden ab. Öltanks aus Stahl kämpfen zusätzlich mit sich von den Tankwänden lösendem Rost, dessen Partikel sich ebenfalls am Boden ansammeln.

Fertig ist ein schädlicher Mix aus Ablagerungen, - die so genannte Bodenphase, die sich aggressiv in das Material Ihres Öltanks frisst. Alle Tank Typen sind davon betroffen; sowohl Eisen- und Erd- als auch Kunststofftanks. Auch wenn Kunststofftanks und solche mit Leckschutzauskleidung nicht rosten, sollten diese Öltanks speziell gereinigt werden, um ein Ansaugen der Bodenphase und damit eine Schädigung des Brenners zu verhindern.


Tankreinigung Kosten

Je nach notwendigem Gesamtarbeitsaufkommen, Bauart des Öltanks und den Bedingungen vor Ort können die Kosten für eine Öltankreinigung sehr unterschiedlich sein. Lassen Sie sich einen genauen Kostenvoranschlag mit abschließendem Festpreis erstellen.

Vorsicht ist geboten bei kostenlosen Serviceangeboten aus dem Bereich Heizöltank Reinigung. So genannte Sumpfphasendiagnosen dienen nur einem einzigen Zweck: Sie dazu zu bewegen, aufwändige und zumeist gar nicht notwendige Sanierungsmaßnahmen durchführen zu lassen. Zugelassene Fachbetriebe sind an ihrem Gütersiegel zu erkennen.

Die Reinigung von Kunststofftanks mit Tankgrößen zwischen 800 und 2000 Litern schlägt mit etwa 200 bis 350 Euro zu Buche; weitere Öltanks werden üblicherweise für einen Aufpreis zwischen 50 und 150 Euro, je nach Tankgröße, mitgereinigt.

Die Reinigung von Eisen-, Stahl- und Erdtanks ist ein wenig teurer und verlangt eine besonders genaue, individuelle Vorabbegutachtung durch die jeweilige Fachfirma. An- und Rückfahrt sowie die Altölentsorgung sind normalerweise im Preis enthalten.

Bevor Sie Ihren Öltank neu befüllen, können Sie die Restbestände so vollständig wie möglich verheizen. Bedenken Sie aber: Bei Kunststoff Batterietanks führen zu geringe Restmengen dazu, dass der Ölschlamm nicht mehr vom Heizöl separiert werden kann; das Heizöl muss dann ebenfalls entsorgt werden.


Öltankreinigung Ablauf

Die Tankreinigung selbst startet mit dem Abpumpen des Restöls (selbst Mengen bis zu 10.000 Liter Heizöl sollten keine Rolle spielen) und dem separaten Entsorgen des Ölschlamms in Spezialbehälter. Derweil wird der Brenner provisorisch mit Heizöl versorgt; ein kleinerer Behälter wird dazu an die Zuleitung angeschlossen.

Für eine saubere Tankreinigung laufen Schläuche durch das Kellerfenster Richtung Tank. Daher sollten alle Stellen, an denen eventuell Heizöl austreten könnte, gesichert und die Behälter für eine Zwischenlagerung in einer Auffangwanne aufbewahrt. Ölschlamm gelangt tropffrei über einen Schlauch in den Firmen-LKW. Eine professionelle Öltankreinigung verläuft schnell und vor allem: Leise. Lediglich der Kompressor verursacht einige wenige Betriebsgeräusche.

Anschließend wird das zuvor entnommene Restöl gefiltert und in den gereinigten Tank zurückgeführt. Ein Fachbetrieb führt diese Arbeiten an einem Stück, z. B. an einem Vormittag, durch. Achten Sie darauf, dass man Ihnen einen abschließenden Zustandsbericht aushändigt: Er dient als wichtiger Nachweis für Ihre Versicherung.


Anzeigen