Hausbau & Renovieren | Wohnen & Einrichtung | Garten | Dekorieren & Basteln

Service

» Inhaltsverzeichnis

ABout US

» Kontakt & Impressum

Home - Wohnen & Einrichtung - Wohntipps - Wandgestaltung
kreative Wandgestaltung

Wandgestaltung mit attraktiven Wandverkleidungen aus Kunststein und Naturstein

Die Zeiten geschmackloser Fototapeten sind vorbei. Zumindest, was Motive wie schlechtgemachte Mauerdruckimitate angeht. Klotzen, nicht Kleckern heißt die Devise: Nichts geht über echte Naturstein Wandverkleidungen oder, alternativ, Kunststeinwände mit Natursteinoptik. Außerordentlich viele Formen, Materialien und Farbtöne bieten nahezu unbegrenzte Möglichkeiten kreativer Wandgestaltung.

Wandpaneele aus Kunststein und Naturstein verleihen Ihren Innenräumen das gewisse rustikale und mediterrane Etwas, - das ideale Ambiente, nicht nur für Naturverbundene.


Kunststein Paneele - Vorteile

Kunststeinpaneele lassen sich von echtem Stein kaum noch unterscheiden. Und nicht nur das, - es gibt Wandplatten aus Kunststein, die gegenüber einem Naturstein hinsichtlich Funktionalität, Form und Passgenauigkeit gewisse Vorteile bieten. In frostigen Wintermonaten kann Feuchtigkeitseinwirkung Natursteinplatten abplatzen lassen. Kunststeinplatten sind passgenau und leicht verzahnbar.

Diese Steinverkleidungen lassen sich im Innen- wie Außenbereich verwenden. Sie sind wetterfest und wasserdicht, UV-unempfindlich, nicht entflammbar und korrosionssicher und müssen nicht speziell gereinigt werden. Außerdem sind sie Leichtgewichte: Sie bringen nur vier bis fünf Kilogramm pro Quadratmeter auf die Waage.

Viele Anbieter fertigen Wandverkleidungen mit eigenen Strukturen speziell nach Kundenauftrag in der Wunschfarbe. Wer sich dies zutraut, greift gern selbst zum Pinsel und findet im Fachhandel vielfältige Materialien für kreative Optimierungen und Akzente.

Sandstein, Ziegel, Schiefer oder Paneele in Beton- oder Metalloptik bekommen so ihre ganz individuelle Note. Fugen oder Steine müssen nicht mehr separat hergestellt werden, Paneele lassen sich unkompliziert auf das passende Maß zusägen.


Wandpaneele aus Polyesterharz

Desweiteren sind natürlich gefärbte Wandpaneele und Deckenpaneele in vielen Varianten auf dem Markt, die aus glasfaserverstärktem Polyesterharz bestehen und eine Steinmehloberfläche haben. Mit diesen Steinverkleidungen können auch Konstruktionen wie Pfeiler, Bögen und Kuppeln Gestalt annehmen. Auch einzelne Verblendsteine können als aparte Blickfänge für die Wandgestaltung eingesetzt werden.

Ergänzt durch Glas-, Wasser- und Lichtelemente können sich sehr ansprechende Wirkungen ergeben. Man schraubt die Paneele einfach an der Wand fest und versiegelt die Schraubstellen anschließend unsichtbar mittels Spezialpaste.


Wandgestaltung mit Naturstein

Wandverkleidungen aus echtem Naturstein gibt es in einer Vielzahl unterschiedlicher Materialien. Hauchdünner Schiefer beispielsweise ist biegsam und lässt sich ähnlich einer Tapete aufbringen. Flexibler Sandstein ist um drei Millimeter stark und wiegt nur drei bis vier Kilogramm pro Quadratmeter. Wie der erwähnte Schiefer kann dieser Sandstein tapetenartig auf der Innen- und Außenwand verklebt werden.

Interessante Effekte zeigen sich bei der Verarbeitung mehrere Sandsteinbahnen, welche übereinander angebracht werden. Sandstein gibt es auch in Fliesenoptik oder fugenlos, über die komplette Wand zu verkleben.


Anzeigen