Hausbau & Renovieren | Wohnen & Einrichtung | Garten | Dekorieren & Basteln

Service

» Inhaltsverzeichnis

ABout US

» Kontakt & Impressum

Home - Hausbau & Renovierung - Renovierung - Renovieren bei Umzug
Renovierung und Umzug

Renovieren vor oder nach dem Umzug?

Ein Umzug bedeutet immer einen enormen Aufwand in den unterschiedlichsten Bereichen. Neben Zeit muss man auch eine Menge Geld und Arbeit investieren. Dabei ist es egal, ob man einen Umzug in die Schweiz oder woanders hin plant.

Im Idealfall erstellt man sich bereits im Vorfeld einen Plan und arbeitet diesen nach und nach ab. Dinge wie die Ummeldung, das Organisieren der Kartons oder auch das Beschaffen der Helfer sind da eher einfache Aufgaben.

Die neue und auch in einigen Fällen die alte Wohnung, oder auch das Haus, müssen renoviert werden. Aber wann ist dafür der beste Zeitpunkt? Sollte man die neue Wohnung vor oder nach dem Umzug renovieren?


Wann ist der beste Zeitpunkt für die Renovierung der neuen Wohnung?

Eine der vielen Fragen, die bei einem Umzug aufkommen, ist der Zeitpunkt des Renovierens. In vielen Fällen zieht man bereits einige Tage bevor der neue Mietvertrag gültig ist in seine neuen vier Wände.

Manchmal bleibt dafür jedoch keine Zeit. Ist das Zeitfenster für den Wohnungswechsel besonders eng, dann stellt sich die Frage nach dem Zeitpunkt des Renovierens erst gar nicht. Denn das muss man dann erledigen, wenn bereits alle Möbel und persönlichen Sachen im neuen Domizil sind.

Besser ist es jedoch, wenn man Zeit vor dem Umzug hat, um die neue Wohnung vorzubereiten. Idealerweise nimmt man sich vor und nach dem Umzug Urlaub. Auf diese Weise kann man sich voll und ganz auf das Vorhaben konzentrieren.

Kann man vor dem Umzug renovieren, dann hat das deutliche Vorteile. Zunächst stehen keine Möbel oder Kisten im Weg. Man kann bequem überall herankommen und muss keine Gegenstände verschieben.

Außerdem hat man hier die Ruhe, die gerade beim Tapezieren und Streichen so wichtig ist. Hier kommt es auf Genauigkeit an, wenn man am Ende ein wundervolles und schönes Ergebnis haben möchte.

In vielen Fällen muss außerdem die alte Wohnung auch noch renoviert werden. Ein entsprechendes Zeitfenster für den eigentlichen Umzug, welches weit vor dem Stichtag liegt, ist also ideal.

Absprachen mit dem Vormieter der neuen Wohnung und dem Nachmieter der alten Wohnung können außerdem dazu führen, dass man sich nicht nur Zeit, sondern auch eine Menge Arbeit erspart.


Anzeigen