Hausbau & Renovieren | Wohnen & Einrichtung | Garten | Dekorieren & Basteln

Hausbau & Renovieren

» Hausbau
   - Hausplanung
   - Bauweisen
   - Baustoffe
   - Architekten Haus
   - Der Baumeister
   - Plattenfundament
   - Kellerbau
   - Kellerabdichtung
   - Wärmedämmung
   - Haustür
   - Fensterrahmen
   - Rolladen Systeme
   - Carport Bausatz
   - Immobilienbewertung
   - Haus Kaufvertrag
   - Fertighaus
   - Wintergarten
   - Brunnenbau
» Heizung
» Renovierung
» Energie
» Baufinanzierung
» Versicherung

Service

» Inhaltsverzeichnis

ABout US

» Kontakt & Impressum

Home - Hausbau & Renovierung - Hausbau - Fenster - Qualitätsfenster
Holzfenster

Geeignete Fenster für Ihr Traumhaus

Sie planen ein Haus zu bauen oder besitzen zum Beispiel bereits ein Haus, müssen dieses aber noch renovieren? Damit Ihr Haus eine angenehme Atmosphäre aufweist und für potentielle Mieter attraktiv erscheint, ist der Aspekt der richtigen Fensterwahl nicht zu vernachlässigen. Geeignete Fenster lassen nicht nur Ihre Immobilie äußerlich attraktiver erscheinen, sondern bieten auch viele funktionale Vorteile.

Zu hohe Temperaturen oder ungewollte Luftzüge innerhalb des Hauses während der Urlaubszeit sind zwei Negativbespiele für alte, qualitativ minderwertige Fenster, sodass die Wahl der richtigen Fenster eine sehr wichtige Rolle für eine gemütliche, angenehme Atmosphäre darstellt. Hier kann man qualitativ hochwertige und auch optisch ansprechende Fenster kaufen.


Die Funktionalität von Fenstern

Jährlich sind nahezu 40 Prozent des Energieverlustes auf undichte Fenster zurückzuführen. Deshalb gehören die Zeiten, in denen das Auf- und Zumachen eines Fensters eine gute Funktionalität bedeutet hat, längst der Vergangenheit an. Vielmehr liegt der Fokus nun auf die Dämmung der Fenster: Schlecht gedämmte Fenster lassen im Sommer viel Wärme in das Haus, im Winter geht viel Wärme verloren.

Heutzutage werden aus Gründen des Umweltschutzes zum Beispiel nur noch Wärmeschutzverglasungen produziert. Der Mindeststandard für neue Fenster stellt die Zweifach- oder Dreifachverglasung dar, wobei die einzelnen Scheiben dabei mit einer sehr dünnen Metallschicht überzogen, während die Zwischenräume mit Edelgasen gefüllt sind.

Insgesamt sind vier Faktoren bei der Fensterdämmung wichtig: Eine gute Glaskombination, ein gedämmter Randverbund, ein speziell gedämmter Fensterrahmen sowie ein optimierter Einbau in die Wand.

Weiterhin stellen die individuellen Anforderungen des Kunden an die Fenster ein wichtiges Kaufkriterium dar. So können zum Beispiel Fenster mit Milchglas bestellt werden, die das Betrachten des Hausinneren von außen verhindern und zusätzlich vor einer intensiven Sonneneinstrahlung schützen.

Weiterhin gibt es schalldichte Fenster, falls die äußerlichen Gegebenheiten einen erhöhten Lautstärkepegel mit sich tragen. Hochwertige Fenster können somit eine Investition für die Zukunft darstellen. Sobald sich die Investition amortisiert hat, sparen Sie über viele Jahre Heiz- oder Kühlungskosten und erhöhen den Wohnkomfort.


Das richtige Design der Fenster

Doch nicht nur die Funktionalität der Fenster hat in den letzen Jahren ein neues Level erreicht, sondern auch das Aussehen und die Variabilität sind stets vielseitiger geworden. Ob sachlich und modern oder eher klassisch und romantisch: Bei der Wahl Ihrer Fenster sind Ihnen natürlich keine Grenzen gesetzt. Ihre subjektiven Überlegungen bestimmen darüber, wie das Haus mit Hilfe der gewünschten Fenster wirken soll. Dabei gibt es viele variable Faktoren, wie zum Beispiel die Fensterform, die Farbe der Fenster und das Fenstermaterial.

Vor Allem in warmen, südeuropäischen Regionen wie Mallorca ist die Fensterwahl nicht zu unterschätzen, da die richtigen Fenster zum optimalen Wohnkomfort beitragen. Um bei der Suche erfolgreich zu sein, müssen Sie sich insgesamt auf zwei wesentliche Fragen konzentrieren: Wie sollen die Fenster aussehen und welche funktionale Anforderungen habe ich an diese?

» Lesen mehr über Kunststofffenster


Anzeigen