Hausbau & Renovieren | Wohnen & Einrichtung | Garten | Dekorieren & Basteln

Hausbau & Renovieren

» Hausbau
   - Hausplanung
   - Bauweisen
   - Baustoffe
   - Architekten Haus
   - Der Baumeister
   - Baumängel
   - Plattenfundament
   - Kellerbau
   - Kellerabdichtung
   - Wärmedämmung
   - Haustür
   - Fensterrahmen
   - Fensterläden
   - Rolladen Systeme
   - Carport Bausatz
   - Immobilienbewertung
   - Haus Kaufvertrag
   - Fertighaus
   - Wintergarten
   - Brunnenbau
» Heizung
» Renovierung
» Energie
» Baufinanzierung
» Versicherung

Service

» Inhaltsverzeichnis

ABout US

» Kontakt & Impressum

Home - Hausbau & Renovierung - Hausbau - Immobilien Frankfurt
Haus Kosten

Der Trend zum Wohnen im Grünen

Immer mehr Menschen sehnen sich nach einem Wohnsitz im Grünen. Der Traum vom Eigenheim mit Garten ist zwar nicht neu, kann aber seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie neue Höhen erreichen. Zwar ist dieser Traum für viele Menschen nicht leistbar geworden, die günstigen Kreditzinsen tragen aber einiges zum Wohnungswechsel bei.

Viele Menschen begnügen sich daher mit einer kleineren Variante und nutzen die Vorteile einer günstigen Finanzierung. Besonders zwei Aspekte sind in diesem Bezug ausschlaggebend. Erstens hat die Pandemie die Nutzung des Homeoffice beschleunigt und zweitens möchten vor allem Familien mit Kindern mehr Freiraum im Grünen genießen können.

Sehr oft sind auch beide Aspekte ausschlaggebend für diesen Schritt und überlegen einen Umzug. Die Frage stellt sich, welchen neuen Wohnsitz man in Betracht zieht. Soll man ein neues Haus bauen oder in ein bestehendes einziehen. Ebenso spielt natürlich eine Rolle, wo man bisher gewohnt hat und wie weit man von der Stadt wegziehen möchte.


Neues Haus bauen oder in ein bestehendes Haus ziehen

Dieser Aspekt ist nicht unerheblich, denn der Verkaufspreis der bisherigen Bleibe kann ausschlaggebend für den nächsten Zug sein. Ein Haus verkaufen in Frankfurt bringt vermutlich mehr Geld ein als der Verkauf eines Hauses in einer anderen Stadt in Deutschland. Mit dem Verkaufserlös können Sie ein neues Haus bauen und vielleicht mehr Grün auf dem Land haben.

Weiter außerhalb am Ländle sind die Preise für Baugründe günstiger und man bekommt mehr Grund für das nun erlöste Geld. Beim Bau sollten Sie sich von einem erfahrenen Berater unterstützen lassen. Es ist ein Team von Experten notwendig, wenn Sie ein neues Haus bauen möchten.

Dazu ist etwa ein Baumeister notwendig. Für bestimmte Tätigkeiten werden Sie auch die Dienstleistungen eines Architekten in Anspruch nehmen müssen. Sie benötigen auch einen fachkundigen Bereichsleiter der die Projektleitung übernimmt.


Was beim Hausbau zu beachten ist

Die erste Grundregel mag banal klingen, hat aber große Bedeutung. Sie sollten bei jedem Bauvorhaben Ihre kritische Grundhaltung nicht vergessen. Die Emotionalität nimmt leider immer überhand. Ebenso sollten die Finanzen im Blick gehalten werden. Auf die Prüfung des Bodens sollten Sie den Baumeister speziell hinweisen und das Ergebnis erfragen.


Anzeigen