Hausbau & Renovieren | Wohnen & Einrichtung | Garten | Dekorieren & Basteln

Wohnen & Einrichtung

» Wohntrends
» Wohnzimmer
» Schlafzimmer
» Kinderzimmer
» Küche
» Bad und Sanitär
   - Badewanne
   - Duschkabine
   - Badteppich
   - Duschvorhang
   - Waschtisch
   - Wäschekorb
   - Wäscheständer
   - Handtuchhalter
   - Seifenspender
   - Whirlwanne
   - WC Systeme
   - Washlets
   - Spiegel Bad
   - Badarmaturen
   - Durchlauferhitzer
   - Heimsauna
   - Infrarot Wärmekabinen
   - Dampfdusche

Service

» Inhaltsverzeichnis

ABout US

» Kontakt & Impressum


Warum man im Bad keine Fliesen abbrechen muss

Das Bad gehört in jedem Haus und jeder Wohnung zu den wichtigsten Räumlichkeiten. Dabei geht es nicht nur immer darum, sich die Zähne zu putzen oder auf Toilette zu gehen. Wer sein Bad stilvoll einrichtet und viel Wert auf die Einrichtung legt, der wird sich nicht nur besser fühlen, sondern auch positiver gestimmt sein.

Zurückzuführen ist dies auf die Tatsache, dass man heutzutage nur wenig Zeit hat, sich um sich selst zu kümmern. Dazu kommt noch die Tatsache, dass Spa-Räumlichkeiten immer teurer werden. Die meisten Menschen haben nicht das Geld, sich in diese Einrichtungen zu begeben. Was soll man also dann tun, um mehr Wellness zu erfahren?

Ganz einfach. Man baut sein Bad in ein Wellnesscenter um. Dies mag sich auf den ersten Blick ein bisschen verrückt anhören. Doch sollte dies mit ein paar Handgriffen kein Problem sein. In der Regel muss man für ein paar Veränderungen nicht mal die alten Fliesen abbrechen.

Vielmehr reicht es aus, wenn ein hochwertiger Bad Shop sich in der Nähe befindet. Dort kann man schöne Badmöbel einkaufen oder man kann dort auch Fliesenaufkleber einkaufen. Diese klebt man einfach über die bestehenden Fliesen und schon hat man ein neues schönes Muster. Dazu muss man nicht mal die Fliesen bemalen oder gar die Fliesen neu legen.

Damit zuhause die perfekte Wellnessoase geschaffen wird, sollte man auch zusehen, dass ein bisschen mehr Grün im Bad geschaffen wird. Natürlich heißt das nicht, dass man gleich in die Baumschule gehen muss, nur um ein paar Bäume im Bad zu pflanzen.

Vielmehr ist damit gemeint, dass man eine schöne Palme oder einfach nur frische Blumen im Bad aufstellt. Auf diese Weise kann für die notwendige Frische gesorgt werden, und man fühlt sich dann auch viel wohler im Bad.

Damit man im Bad auch seine Ruhe hat, sollte man die Tür hinter sich zumachen oder am besten abschließen. Dann gießt man Wasser in die Badewanne rein, zündet ein paar herrlich duftende Kerzen an und genießt die Stille. Alternativ kann man in das Bad ein Radio hineinstellen und schöne Musik hören.


Anzeigen